14.11. Andacht am Volkstrauertag

Kriegsgräberstätte Gorgast

Am Sonntag, den 14.11. um 14 Uhr laden wir herzlich zur traditionellen Andacht auf dem Soldatenfriedhof nach Gorgast ein.
Der Volkstrauertag ist der Erinnerung an die Opfer der Kriege und der Gewaltherrschaften gewidmet. Zugleich mahnt er auch in der Gegenwart zum Frieden. Laut dem sogenannten Konfliktbarometer des Instituts für internationale Konfliktforschung (Heidelberg) erleben wir 2020 einen Anstieg der Gesamtzahl an Kriegen weltweit von 15 auf 21. Keine Frage, das Gebet für Frieden und Gerechtigkeit ist unerlässlich.
Deshalb lädt die Kirchengemeinde, in diesem Jahr gemeinsam mit dem Landrat und dem Amtsdirektor Golzows am Volkstrauertag ein, unter Klängen unseres Posaunenchores zurück zu schauen, um der Kriegstoten zu gedenken. Aber auch um mit Blick auf die Gegenwart ein Zeichen des Friedens zu setzen. Abschließend erfolgt eine Kranzniederlegung.

Selig sind, die Frieden stiften, denn sie werden Gottes Kinder heißen.
(Mt 5,9)

Aktuelles

Aktueller Oderfischer

Kategorien